0676 446 37 22

office@sigrunrupp.at

Workshop am Institut für Sexualpädagogik

Beckenboden und Sinnlichkeit

Wie kann ich mich gut um meine Sexualität kümmern? Wenn ich lerne, dass ich für meinenOrgasmus selbst verantwortlich bin, was muss ich dann tun, um einen zu bekommen? Hat es einen positiven Einfluss auf meine Sexualität, wenn ich meine Anatomie, meine Knochen, Muskeln und Sehnen kenne? Mit Impulsübungen aus der Fränklin Methode kombiniert mit Sexocorporel, bekommen Sie neue Möglichkeiten, sich selbst besser kennenzulernen und damit Ihre sexuellen Fähigkeiten zu erweitern. Wir bieten Übungen und Bilder für eine erfüllte und sinnlichen Sexualität im Alltag und für die Beratungstätigkeit in der Praxis.

Workshop für Frauen und Männer

 

Wann: 23. und 24. März

Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr

Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr

Wo: Institut für Sexualpädagogik -1190 Wien - Cobenzlgasse 42

Eingang Krapfenwaldgasse:  bei ISPädagogik läuten

Anmeldung: team@sexualpädagogik.at

Kosten: € 290.- pro Person für ehemalige Lehrgangsteilnehmerinnen € 320.- für alle Anderen

ReferentInnen:

Sigrun Rupp: Psychotherapeutin, Traumatherapeutin, Sexualtherapeutin und Diplompädagogin

Maximilian Walgram: Diplomierter Franklin Methode Bewegungstrainer